deen

Freiraum

Projektübersicht

Freiraum ist ein Startup, das 2017 gegründet wurde mit der Absicht, eine App zu entwickeln, die die tägliche Arbeit auf Baustellen deutlich leichter macht. Ziel war es, die gesamte Kommunikation zwischen Arbeitern, Vorgesetzten, Architekten und Kunden zu digitalisieren. Der Funktionsumfang reichte von Direktnachrichten über das Hochladen und Kommentieren aller möglicher Dateien und Dokumente bis zum Bilden von Teams und dem Einstellen von Erinnerungen an Termine.
Ich nahm ein komplettes Redesign der bis dahin bestehenden Beta-Version vor mit einem Fokus auf Benutzerführung und Interfacedesign.

Freiraum

Project Overview

Freiraum is a startup founded in 2017 with the goal to create an application easing the daily business for construction workers. It's aim is to digitalize the whole communication between workers, employers, architects, clients etc. The range of functions goes from direct messaging to uploading all kinds of documents, commenting them, building teams, setting alarms for certain events, etc.
I did a complete redesign of the existing beta version in terms of user guidance and interface design.

Upload & Detailansicht

Dreh und Angelpunkt der App ist ein schneller und einfacher Austausch von Informationen, wie z.B. Dokumenten, Fotos, Audioaufnahmen etc. Für jedes Team gibt es eine eigene Liste an Uploads, die die Zeit und die Anzahl an Kommentaren anzeigt.

Abhängig von den Benutzerrechten, über die der User verfügt, kann er Elemente hochladen, bearbeiten, taggen, kategorisieren, kommentieren, teilen oder löschen.

Upload & detailed view

The heart and soul of the app is a quick and easy exchange of information such as documents, photos, audio recordings, etc. For every team there's a list of items uploaded showing time, date, the person who uploaded them and the number of comments.

Depending on the rights the user has as a member of a certain team, he can upload items and edit, tag, categorize, comment, share or delete them.

Headerbereich

Der Headerbereich ist permanent sichtbar. Er beinhaltet das Hauptmenü und einen Informationsbutton, der dem User Hilfe bei jedem Schritt des Nutzererlebnisses bietet. Dieses Feature ist auch abschaltbar.

Das Hauptmenü beinhaltet Links zum Profil des Benutzers, zum Einladen anderer Benutzer, zum Dashboard und Logout. Das jedenfalls war der Stand der Dinge zum Zeitpunkt meines Redesigns.

Header area

The header area is permanently visible. It contains the main menu and a information button which is set to help the user in every step of the using process. This can be switched off.

The main menu contains links to the users profile, to invite other users, the dashboard and to logout. This was at least state of things when the app was redesigned.

Sortierfunktion

Um einen einfach Weg der Sortierung von Elementen innerhalb eines Teams anzubieten, kann der Nutzer zwischen verschiedenen Sortieroptionen auswählen

Sort functions

To provide an easy way to sort items within a group listing, the user can choose between numerous sorting options.

Suchfunktion

Die Suchfunktionen war einer der Schlüssel zu einer einfachen Nutzer Interaktion, denn das schnellstmögliche Auffinden des richtigen Elements ist ein Must-Have im Arbeitsalltag.

Daher war die mögliche Suche nach jeder Art von Ausdrücken, Bezeichnungen, Kategorien etc. essentiell, neben der Möglichkeit bis zu 20 Sucheinstellungen zu speichern.

Search functions

The search functionalities were one of keys to easy user interaction, because finding the right item as fast as possible is a must-have in everyday work.

So searching for all kinds of terms, labels, categories etc. was one thing to makes this easy, saving up to 20 searches another.

Dir gefällt, was Du siehst? Dann sag doch…
Dir gefällt, was Du siehst? Dann...
Sag hihi@sebastianfischer.biz